What’s next, Highstreet?

Ein Blick auf Deutschlands Einkaufsstraßen von BMO Real Estate Partners

BMO Real Estate Partners Deutschland hat in Zusammenarbeit mit der bulwiengesa AG ein interaktives Tool entwickelt, das einen Überblick über die Mieter- und Besatzstrukturen der deutschen Highstreets bietet

Hier finden Sie nähere Erläuterungen und einen Step-by-Step-Guide.

What´s next, Highstreet? Ein Blick auf Deutschlands Einkaufsstraßen von BMO Real Estate Partners.

Unsere Städte befinden sich im stetigen Wandel. Und mit ihnen auch die Highstreets. Das veränderte Konsumentenverhalten und neue städtebauliche Leitlinien beeinflussen die Art, wie wir Einkaufen und Leben. Hinzu kommen weitere Trends wie die wachsende Gastronomisierung oder die Eventisierung des öffentlichen Raumes. Damit entstehen innovative Immobilien- und Storekonzepte, die Nutzungsdurchmischung erhält Einzug, aus Offlinern werden Onliner und andersherum.

In Zusammenarbeit mit der bulwiengesa AG hat BMO Real Estate Partners ein Tool entwickelt, das einen Überblick über die Situation von Mieter- und Besatzstrukturen schafft – vor dem Ausbruch von COVID-19. Im Rahmen der Aktualisierung unseres Reports im Jahr 2021 wird sich zeigen, inwiefern die Trends sich fortsetzen und die Ausnahmesituationen die Innenstädte nachhaltig verändert haben.

In der aktuellen Erhebung wurden die Highstreets und angrenzende innerstädtische Shopping Center in 141 Städten untersucht, die eine Bevölkerungsgröße von mindestens 70.000 Einwohner aufweisen. Das Resultat: Mehr als 6.600 Mieter und 20.700 Shops wurden erfasst und dabei 14 Warengruppen sowie 3 Unternehmenstypen zugeordnet.

Den ausführlichen Report zur Datenanalyse und eine Erläuterung der Trends, die in den Highstreets eine entscheidende Rolle spielen, finden Sie unten zum Download.

Unser Tool bietet Ihnen die Möglichkeit, Deutschlands Einkaufsstraßen virtuell zu erkunden.

Insgesamt finden Sie drei Reiter (Mieterbesatz, Standortvergleich und Glossar), die unterschiedliche Informationsdetails zu den Standorten, sowie dem dazugehörigen Mieterbesatz beinhalten.

 

Der Reiter „Mieterbesatz“ zeigt sechs Rubriken:

     -Scoring-Gruppen

     -Städte (Gemeinden)

     -Lage (1A und innerstädtisches Shopping Center)

     -Warengruppen

     -Mieterbesatz

     -Unternehmenstyp

 

Die Rubriken stehen in Abhängigkeit zueinander: Bei der Auswahl einer Rubrikkachel verändern sich entsprechend die weiteren Felder sowie z. B. die prozentualen Angaben der Warengruppen, sodass spezifizierte Informationen beim Mouseover aufgerufen werden können. Zudem ermöglicht das Suchfeld eine individuelle Suche nach Städten oder Mietern.

Um das Tool in den Ausgangszustand zurück zu versetzen, klicken Sie auf das Symbol „Wiederherstellen“ in der rechten unteren Ecke. 

High Street tool - Mieterbesatz

Warengruppen / Product Groups

Die identifizierten Händler in den untersuchten Highstreets werden insgesamt 14 Warengruppen zugeordnet. Das MouseOver zeigt dabei den prozentualen Anteil der jeweiligen Warengruppe.  

Mieter / Tenants

Insgesamt umfasst diese Rubrik rund 20.700 Shops von über 6.600 Mietern. Passend zu den definierten Warengruppen sind diese farblich abgesetzt. Das Mouseover zeigt die Zuordnung der Warengruppen, den Unternehmenstyp sowie die Anzahl der Dependancen.

Lage / Location

Neben der direkten Highstreetlage wurden ebenfalls angrenzende innerstädtische Shopping Center erfasst. Die Auswahl des jeweiligen Feldes ermöglicht eine Zuordnung der Mieter zur Lage.

High Street tool - Mieterbesatz

Unternehmenstyp

Bei der Auswahl eines Standortes, einer Scoring-Gruppe oder einer Warengruppe zeigt sich der Filialisierungsgrad. Die prozentualen Angaben des Mouseovers setzen die Zugehörigkeit ins Verhältnis.  

Städte / Cities

Insgesamt werden 141 Städte untersucht, die den fünf Scoring-Gruppen zugeordnet sind.

Bei der Auswahl einer Stadt passen sich alle weiteren Rubriken an und geben einen Einblick in die jeweiligen Highstreets.

Städte / Cities

Insgesamt werden 141 Städte untersucht, die den fünf Scoring-Gruppen zugeordnet sind.

Bei der Auswahl einer Stadt passen sich alle weiteren Rubriken an und geben einen Einblick in die jeweiligen Highstreets.

High Street tool - Stadtevergleich

Unter dem Reiter „Standortvergleich“ ist die direkte Gegenüberstellung zweier Städte und den dazugehörigen Highstreets möglich. Enthalten sind Keyfacts zur Stadt sowie ein Überblick über die Verteilungen innerhalb Warengruppen und der dazugehörigen Unternehmenstypen. Beim Klick auf die Einkaufstasche öffnen sich detaillierte Angaben zu den verorteten Mietern.